Sehr geehrte Eltern,

mit jedem Zeugnis erhalten Sie auch eine Bewertung des Arbeits- und des Sozialverhaltens Ihres Kindes durch seine Lehrerinnen und Lehrer. Auf welche Gesichtspunkte sich diese Bewertung bezieht, wird im Erlass des Kultusministeriums „Zeugnisse in den allgemeinbildenden Schulen“ nur in Schlagworten dargestellt. Mit diesem Kriterienkatalog möchten die Schulleitung und das Kollegium Sie darüber informieren, was sich dahinter verbirgt. 

Bitte beachten Sie: Die Kriterien müssen nicht alle zutreffen, um die Einstufung einer Schülerin oder eines Schülers in die entsprechende Bewertungsstufe zu begründen. Auch eine besonders deutliche Ausprägung eines einzelnen Kriteriums kann die Vergabe der entsprechenden Kopfnote begründen. Wenn Sie Gesprächsbedarf haben, steht Ihnen das KlassenlehrerInnen-Team gerne zur Verfügung.