Schulelternrat

Informationen für Eltern

An unserer Schule stellt der Schulelternrat einen wichtigen Partner der Schulleitung und des Kollegiums dar und hat sich immer wieder durch gestalterische Impulse in die Weiterentwicklung der Schule eingebracht. Er wird aus den Vorsitzenden der Klassenelternschaften für zwei Jahre gebildet. Er wählt aus seiner Mitte einen Vorsitzenden und zwei Stellvertreter. Der Schulelternrat erörtert alle die Schule und die Schülerschaft betreffenden Fragen; vor allem muss der Schulelternrat vor wichtigen Entscheidungen in der Schule – z.B. bei Aufstellung von Grundsätzen für die Leistungsbewertung, bei Änderungen der Organisation in der Schule (Teilung von Klassen, Einführung von neuen Schulbüchern usw.) – gehört werden.

Sehr geehrter Herr Tonne,

sehr geehrter Herr Dempwolf,

seit Monaten verfolgen wir die Abordnungen der Lehrkräfte, die den reibungslosen Schulunterricht an unseren Gymnasien im Landkreis Nienburg beeinträchtigen.

Wir begrüßen, dass das Land sich zu vermehrten Neueinstellungen von Lehrern an den Gymnasien entschlossen hat, um so wenigstens einen Teil des ausgefallenen Unterrichts aufzufangen. Jedoch möchten auch wir aus unserer Sicht Hinweise geben bzw. Fragen aufwerfen, um einer weiteren Verschlechterung der Unterrichts­versorgung unserer Kinder entgegenzuwirken.